Hommage an Hans Hombsch

Mittwoch, 31. März 2010, 19:30 Uhr, Konzertsaal der Hochschule für Musik  

Es war ein beeindruckendes Konzert, der Abend war eine wirklich gelungene "Hommage an Hans Hombsch". weitere Fotos

An dieser Stelle gilt ein ganz besonderer Dank an Melanie Kardinar und Michael Winkler, ohne deren Engagement dieses Konzert so nie hätte stattfinden können.

20100331_hombsch_0441.jpg
konzert1 Posaunisten der Staatskapelle Dresden mit Schülern von Hans Hombsch
konzert2 Uwe Voigt & HSK Bigband "Konzert für Posaune und Bigband" von Hans Hombsch
konzert3 Kurt Sandau & HSK Bigband "Moon River" (Arr. Hans Homsch)
konzert7 »Trombotime« - Posaunenensemble des Landesgymnasiums für Musik und der HfM
konzert6 »Semper House Band«
konzert4 Jiggs Whigham, Henry Walther & HSK Bigband "Samarium" (Komp. Henry Walther)
konzert5 ... und als Abschluss eine "Posaunenschlacht" ...